Tonight - heute abend

 



 

doors: 20h
free entry!
18. Oct @

 

:::  F r e e  J a m  S e s s i o n  :::

...


 + + +  e v e r y   w e d n e s d a y  + + + 

HANGAR 49 's
F r e e  J a m  S e s s i o n

open stage - open mics - open minds

the freest jam in berlin!
extraordinary styles or instruments welcome.
feel free to express yourself -
as long as you don't bother others.
and please be fair and let the others play as well!

free entry!

 



 

Soon come - demnächst


Oct
19
Thu
The BIG JOE STOLLE Experience
doors: 20:30h
entry: 5€
19 Oct @

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Hut und Text

Ende der 1960er Jahre spielte Stolle in verschiedenen Amateurbands der Rostocker Beatszene, u. a. bei Bordband und Kaleidoskop. Während seines Grundwehrdienstes 1972 bis 1973 in der Armee der DDR war er Mitglied in einer Soldatenband. Von 1973 bis 1977 studierte er anfangs klassischen Gesang und später Tanzmusik an der Musikhochschule in Leipzig. Nach der Armeezeit schloss er sich der Leipziger Band Soft an, spielte zeitweilig bei Karussell und Mama Basuto. Gleichsam vollzog sich seine Hinwendung zum Blues, dem er bis heute treu geblieben ist. Anfang der 1980er Jahre wechselte er mit weiteren ehemaligen Basuto-Kollegen zu Zenit. Die Band, welche 1975 in Rostock gegründet wurde und später nach Ost-Berlin wechselte, erhielt 1979 Profistatus und bestand bis 1990. Zur Band, deren Besetzung mehrfach wechselte, gehörten: Eberhard Stolle (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Wilfried Kaminski (Gesang, Gitarre), Joachim Rudolf (Gesang, Gitarre), Reinhard Daisy Kehl (Gesang, Gitarre), Klaus-Dieter Brieger (Gesang, Schlagzeug), Jürgen Schötz (Schlagzeug), Berndt Schumacher (Piano, Saxophon), Hans-Jörg Erbse Moser († 2006/Bass), Andreas Schrödter (Bass), Rene Moosgraber (Bass), Jens Stache (Piano) und Alexander Blume (Gesang, Piano, Keyboard). Die Band erspielte sich eine Spitzenposition in der Blueserszene der DDR und Stolle entwickelte sich neben Bernd Kleinow zu einem herausragenden Blues-Harp-Spieler. Ende der 1980er Jahre war die Band regelmäßig in den DDR-Medien präsent und 1985 produzierte das DDR-Label Amiga die erste Langspielplatte mit Zenit.

Anfang der 1990er Jahre trat Stolle gemeinsam mit Alexander Blume, der heute als Boogie-Pianist aus Thüringen bekannt ist, und der Intercity Blues Band auf. Seit Mitte der 1990er Jahre ist er solistisch tätig, stand mit internationalen Musikern wie Champion Jack Dupree, Charlie Musselwhite und Jack Bruce gemeinsam auf der Bühne und tritt zeitweilig mit Bernd Kleinow, Reinhard Daisy Kehl oder Band Bluesmachine auf. Musikalisch präsentiert Stolle heute eine Mischung aus Boogie, Soul und Blues. Er tritt seit 1991 als Big Joe Stolle auf, wo er mit Berliner und internationalen Musiker in unterschiedlicher Besetzung spielte und spielt.


Oct
20
Fri
__________T h e  R e s t  I s  N o i s e______
Live:  A BOY NAMED RIVER  /  Y WAI
doors : 20h

20 Oct @

The Rest is Noise ist ein neues MiniFestival im Hangar49,
das am 20. und 21.10.2017 seine Premiere feiert.
Je Abend spielen 3 aufstrebende, energiegeladene und laute Bands,
von denen man in Zukunft sicherlich noch mehr hören wird.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

A Boy Named River
vimeo.com/...
A Boy Named River spielen live, das heißt: Es wird laut und tanzbar. Dunkel und hochenergetisch. Donnernde Rhythmen, schwebende Melodien. Postpunk -Poetry, rauschhaft und mitreißend. Mit Daniel Nerlich, Sandro Tajouri, Tom Schneider und Alexander Nerlich haben sich vor sieben Jahren zwei Schauspieler und zwei Regisseure zu einer Band gefunden, die ihre Nähe zum Theater nicht verleugnet und einen unverwechselbaren Stil daraus entwickelt hat.

Y WAI
youtube.com/watch...
Sie tauchen auf,
die Geister, die niemand rief,
staubtrockene Riffs & Rhythmen,
Gewitterluft in den letzten Gräsern eines verbrannten Feldes,
eine Dröhnung ausgeblichener Sommerhysterie.
Warum? Darum.
Hier sind [WAI]
Oct
21
Sat
______________T h e  R e s t  I s  N o i s e______
Live:  THE MALTHUSIAN TRAP  /  BÄMS!
doors : 20h
21 Oct @

The Rest is Noise ist ein neues MiniFestival im Hangar49,
das am 20. und 21.10.2017 seine Premiere feiert.
Je Abend spielen 3 aufstrebende, energiegeladene und laute Bands,
von denen man in Zukunft sicherlich noch mehr hören wird.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Für Tag 2 freuen wir uns auf die Engländer The Malthusian Trap, die bereits von BBC Music gefeatured wurden:
youtube.com/watch...
soundcloud.com/the-malthusian-trap

Außerdem dabei:
The Holy Cats
https://www.youtube.com/watch?v=b9HXKX51Uec
Katze: Check.
Geile Beats: Check.
Fette Party: Check.
Mehr muss man nicht wissen, komm vorbei und hab ne geile Zeit.


HEADLINER:

BÄMS!
youtube.com/watch...
Nach dem fulminanten Showcase im Badehaus Berlin im Juni diesen Jahres, wird im Oktober wieder rumgeBÄMST.
Die Jungs muss man einfach live sehen. Volles Brett nach vorne, absolut tanzbar und keine Gelegenheit für schlechte Witze wird ausgelassen. Genau DEIN Geschmack.

Also, komm rum!
Oct
22
Sun
Live: THE CANDIDATES  (rock, jazz, world)
doors: 20:30h
22 Oct @

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen, Bart und Innenbereich

The Candidates are kicking off their Fall Tour at Hangar 49, Berlin on October 22nd!

Hailing from three different countries, The Candidates formed in early 2016 and took up residence in their Berlin studio to start working on their debut EP which is to be released in Spring 2018.

Bringing together the spiritual lyrics and contemporary-classical hybrid technique of singer Dan Simmons, the grooving, vintage rock-driven lines of bassist Thanos Karakantas, the lush, intricate rhythms of guitarist Julius Bachmann, and held together by the pulsating beats of drummer Robin Ketterer, a rich texture of rock, jazz and world music emerges.

From the heavy “Addiction” with its Hendrix-style guitars to afro-rhythms in “Strange Encounters” to the epic musical journey of “Leben Im Jetzt”, the stylistic range reflects the band’s influences from Greece, the UK, Germany, and further afield.

thecandidat.es
Oct
24
Tue
Blues & Jazz Session // Opening: ANDY ROBSON & URBAN FOX
doors: 21h
entry: 5/2€
24 Oct @

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Jeden Dienstag laden Hangar 49 und Grooove-Station.net Bands und Musiker aus der Berliner Blues, Jazz, Funk und deren artverwanden Szene zu den "Hangar Sessions" ein.
Euch erwartet ein Konzert und eine Jam Session im Anschluss.

Den heutigen Abend eröffnet Andy Robson & Urban Fox

Seit Jahren begeistern ANDY ROBSON & URBAN FOX Fans von Blues orientierter “Roots Music” in ganz Deutschland. Sie bieten dem Publikum dabei alle Zutaten, die Fans dieser Musik lieben. Tighte Bluesrock-Songs, bluesige Balladen und grooviger Funk-Rock. Mal harte, mal gefühlvolle und mal Wah-Wah-Gitarrensounds im Stil von Jimi Hendrix, Hammond-Orgelspiel der Ausnahmeklasse, tighte Grooves von Bass und Drums und Andy Robsons Stimme, die Blues, Rock und Soul in sich vereint wie kaum eine andere im deutschsprachigen Raum.

Das Repertoire bilden Kompositionen von Andy Robson oder befreundeten Musikern und Komponisten, sowie neu arrangierten Coverversionen von Klassikern und unbekannteren Songs aus Blues, Rock und Soul.

andy-robson.com
facebook.com/urbanfoxconnection
Oct
25
Wed
:::  F r e e  J a m  S e s s i o n  :::
doors: 20h
free entry!
25 Oct @

 + + +  e v e r y   w e d n e s d a y  + + + 

HANGAR 49 's
F r e e  J a m  S e s s i o n

open stage - open mics - open minds

the freest jam in berlin!
extraordinary styles or instruments welcome.
feel free to express yourself -
as long as you don't bother others.
and please be fair and let the others play as well!

free entry!
Oct
28
Sat
MIRMIX Bash - Global Music Party Berlin
Live: Swingistan, MirMix Orkeztan & SU–MU (Tallin/Est)
DJs: Interpaul & DAGVII
doors open: 21:00 entry: VVK 8,-/AK 10,-/ab 0Uhr 5,-€
28 Oct @

Es geht weiter mit der Global Music Party Berlin! Im Oktober, kurz vor Halloween, kommen 3 Live-Projekte auf die Bühne und 2 DJs. Swingistan aus Berlin vemischen da mal Osteuropa und die Türkei. Die Residents MirMix Orkeztan spielen und singen da mal unter anderem portugiesisch und kirgisisch. Und der Estnische Producer SU—MU kommt mit einem Showcase nach Berlin und bringt uns bei was Gypsy Minimal bedeutet. Dann noch der DJ Interpaul mit seinem Global DnB-Programm und DAGVII, der so alles über die Boxen haut, was traditionelle Elemente beinhaltet. Na wenn das nicht nach ner MEGA-GLOBAL-PARTY klingt! Let's MIRMIX!

*** SWINGISTAN ***
Swingistan spielen Swing, Jazz, Reggae, Walzer und Lieder aus Osteuropa und der Türkei. Voller Energie laden sie zum ausgelassenen Tanzen ein: Mal schnell, mal langsam, mal laut, mal leise, in verschiedenen Sprachen und Rhythmen. Gegründet vor mehr als drei Jahren spielt die achtköpfige Formation seitdem regelmäßig in Berliner Konzertsälen. Die junge internationale Band verspricht verzauberte Abende, tanzende Menschen und nimmt Sie mit auf musikalische Reisen quer durch Europa und darüber hinaus.
www.facebook.com/swingistan
www.soundcloud.com/swingistan
www.youtube.com/channel/UCcMaJpdDudB6g98Ar68vuaw

*** MIRMIX ORKEZTAN ***
Frontmann Paul Linke alias Interpaul hatte einst die Idee des musikalischen Welten-Mixes, der die Grenzen zwischen den Kulturen einreißen und die Menschen, egal welcher Herkunft, im Tanz vereinen will - das "Mir" im Namen bedeutet im Russischen sowohl "Welt" als auch "Frieden". Seitdem hat sich eine Band geformt, die schon in ihrer Besetzung ein Miteinander der Völker verkörpert: Die 7 Musiker stammen aus Westeuropa, aus dem (ex-)sowjetischen Raum, aus dem Nahen Osten.

Gefunden haben sie sich in Berlin. Gefeiert wurden sie mittlerweile auf Bühnen vom Schwarzwald bis zum Ural. Derzeit verkriechen sie sich gerne ins Studio, um nach zwei EPs - Mugamanta (2013) und Bazary Live (2014) - ein angemessenes Studioalbum zu basteln.
www.facebook.com/mirmixorkeztan
www.soundcloud.com/mirmixorkeztan
www.mirmixorkeztan.de

Videos:
www.youtube.com/watch?v=ks-e25Iu0RE


*** DJs ***
global bass’n’beats, eastern tunes, balkan & latin, world dnb und und und
Interpaul - www.soundcloud.com/mirmix [Global World Mix]
DAGVII – www.soundcloud.com/dagvii [Global Bass, Cumbia Beats & Ska Tunes]


*** TICKETS ***
VVK 8,- /AK 10,- Euro
Online: http://bit.ly/2yFRL2T
Eventim:
Eventim-Kassen: http://bit.ly/1l62NCI


VVK 8,- /AK 10,- Euro
Mit Dresscode bis 23 Uhr und für alle ab 0 Uhr: 5€ (Traditionelle, ethnische Bekleidung oder Kopfbedeckung)

Event auf FB: https://www.facebook.com/events/1160331054066855
MIRMIX auf FB
: https://facebook.com/mirmix 

MEDIENSUPPORT

Grooove-Station.net (www.grooove-station.net )
BERLIN24.RU (www.berlin24.ru )
BERLIN WUNDERBAR - В БЕРЛИНЕ ПРЕКРАСНО!
https://www.facebook.com/groups/RusskijBerlin